LiteCache im Überblick

HighSpeed Modified Shop ohne Limits

Mit HighSpeed zum schnellsten Modified Shop

LiteCache im Überblick


LiteSpeed
LiteCache ist Dank LiteSpeed die derzeit schnellste Lösung, die ausnahmslos jede Modified Shop Installation Geschwindigkeitsrekorde aufstellen lässt! Ohne Shop Modifikationen, ohne spezielles Hosting, aber individuell abgestimmt auf den Modified eCommerce Shop!

LiteCache für den Modified eCommerce Shop ist eine Out-of-the-Box Lösung, die mittels neuartiger Cache Lösung jeden Modfied Shop auf ein bislang unerreichtes Geschwindikeits-Level bringt. Das Gute daran, es wird dafür weder ein spezielles Hosting benötigt, noch muss dafür der Shop Code verändert werden.

LiteCache für Modified Shop ist jedoch individuell an die Anforderungen dieses Shop Systems angepasst und berücksichtigt ohne Funktionseinschränkungen die besonderen Erfordernisse eines Online Shops.


Geschwindigkeit für den Modified Shop - Ein unbezahlbarer Luxus


Es gibt vermutlich keinen Modifed Shop Betreiber, der sich nicht darum bemüht seinen Modified Shop schneller zu machen. Nicht nur weil ein schneller Modified Shop Einfluss auf die Absprungrate nimmt und folglich die Konversationsrate verbessert, sondern auch weil die Ladezeit eines Modified Shops schon seit geraumer das Ranking in den Suchmaschinen verbessert. Dies gilt besonders, aber nicht nur, bei Mobilen Geräten.

Konditioniert von oftmals irreführenden Anleitungen zur Pagespeed Optimierung wird zur Orientierung nur zu gern der von Google angebote Pagespeed Insight Test verwendet. Leider wird bei diesem Test übersehen, dass dieser die eigentliche Ladezeit gar nicht misst, bzw. die tatsächliche Ladezeit nicht höher oder schlechter bewertet als alle anderen Testkritierien. Das große Missverständnis dieses Tests ist jedoch die Annahme, dass das Testergebnis unmittelbar in das Ranking in den Suchmaschinen einfließen würde. So kommt es, dass Modified Shop Betreiber in den Irrglauben versetzt werden, dass ihr Shop schnell wäre und deswegen von Google dafür belohnt werden würde, obwohl er gerade einmal mittelmaß ist. Einen Modified Shop nach den Google Pagespeed Kritierien zu optimieren, ist zwar essentiell, nimmt aber nur Einfluss wie schnell die geladenen Daten im Browser verfügbar gemacht werden können.

An der Menge an zu ladenden Daten ändert sich dadurch überhaupt nichts, weil immer noch die Performance eines Servers darüber bestimmt, was wie schnell an den Client geschickt werden kann. Ist dieser von Haus aus sprichwörtlich schwach auf der Brust, hilft auch die beste Pagespeed Optimierung nichts bis fast nichts.

Um die tatsächliche Ladezeit eines Modified Shops spürbar verbessern zu können, gibt es zwar universelle Lösungen wie z.B. memcache oder SMARTY, wofür aber entweder umfangreiche Modifikationen vorgenommen werden müssen oder wie im Fall SMARTY es zu Fehlfunktionen kommt oder in Folge dessen bestimmte Funktionen nicht mehr verwendet werden können. Dies gilt besonders bei SMARTY, weil Smarty zwar auch schnell wäre, aber SMARTY nur Cache - No Cache kennt. Eine besonders für Online Shops wichtige Differenzierung und das nicht nur auf User Ebene lässt sich mit SMARTY nur mit sehr hohem Aufwand realisieren.

So oder so lassen sich mit den derzeitig verfügbaren universellen Lösungen nur mit sehr hohem Aufwand Verbesserungen realisieren für die zudem die Software in erheblichem Maße modifiziert werden müsste. Die Flucht nach vorne ergreifen, in dem man auf ein höherwertigeres Hosting wechselt, landet ebenso in der Sackgasse. Der Hosting Markt bietet bewusst und fast überwiegend nur Hosting Angebote mit dem Apache Webserver an dessen stark veraltete Architektur nur die Gewinnmargen der Provider verbessert, aber nicht wirklich Teil einer Lösung ist.

Fazit: Einen Modified Shop mit nur geringem Aufwand spürbar schneller machen, geht nicht! Jede noch so kleine Verbesserung erfordert einen ungleich hohen Aufwand, zumal damit dann auch keine Update Sicherheit mehr gewährleistet wäre. Oder die fortlaufenden Kosten für das Hosting deutlich erhöht werden, ohne dass damit eine wirklich Lösung erreicht wird.


HighSpeed Modified Shop ohne Limits


Bei nahezu jeder am Markt verfügbaren Cache Lösung handelt es sich um eine aufgesetzte Lösung, deren Funktionalität auf Anwendungsebene stattfindet. Daraus ergeben sich unweigerlich Verzögerungen und ein zusätzlicher Ressourcen Verbrauch bei der Organisation. Hinzukommt ein fortlaufender Wartungsaufwand, der jeden Shop Betreiber i.d.R. überfordert. Ist er seiner Natur nach doch primär Verkäufer und nicht zusätzlich auch noch System Administrator.

Vor dem Hintergrund der sehr speziellen Anforderungen einer Cache Lösung in einem Shop System wie dem Modified Shop und der Prämisse, dass eine deutliche Verbesserung der Performance ohne Änderungen an der Software und ohne überhöhte Investitionen in Modifikationen erfolgen muss, löst LiteCache für den Modified Shop die Anforderung auf eine gänzlich andere Weise. Von daher ist die von LiteCache bereitgestellte Lösung einzigartig und mit nichts zu vergleichen, was derzeit am Markt verfügbar ist!

Bei LiteCache für den Modified Shop handelt es sich dem Typ nach um einen sog. FullPage Cache. Gecached wird somit der komplette im Browser sichtbare Output, jedoch nicht dessen statischer Anteil wie CSS, Javascript, Bilder usw.. Wird eine Seite gecached und wird diese erneut aufgerufen, ist dieser Ladevorgang schematisch dargestellt zu vergleichen mit dem Aufruf einer statisch abgespeicherten Seite. Dabei wird weder der PHP Interpretor beansprucht noch kommt es zu Datenbankabfragen, sodass einzig der Webserver die angefragten Daten ausliefern muss. Für das Laden des gecachten Hauptdokumentes werden dann nicht selten weniger als 20ms benötigt, also x-fach schneller als bei einem herkömmlichen Aufruf einer Seite ohne Cache.

Damit dieser schnelle Ladevorgang auch richtig schnell von stattengeht und nicht wie ansonsten mit Verzögerungen verbunden ist, arbeitet LiteCache quasi im Team mit LiteSpeed zusammen. Der Vorteil dieser Teamarbeit besteht darin, dass LiteCache selbst nicht das Caching als Funktion bereitstellt, sondern dem Webserver nur mitteilt, was dieser mit den gecachten Inhalten Wie machen soll. Das eigentliche Caching übernimmt der Webserver, also in einer sehr hohen Instanz bei der Verarbeitung eines Requests ohne eine oftmals notwendige Zwischeninstanz. Dass dadurch eine ungleich bessere Performance möglich ist für die keine zusätzlichen Ressourcen verbraucht werden, ergibt sich aus dem beschriebenen Zusammenhang. Wichtig in diesem Zusammenhang ist jedoch, dass es eben keine Zwischeninstanzen gibt und die Auslieferung der gecacheten Daten auf höchster Ebene organisiert wird.

Das zunächst bewusst einfach dargestellte Funktionsprinzip gibt aber vorab schon einmal Antwort, wie es zu dieser exorbitant besseren Ladezeit kommen kann. Erklärt aber bereits jetzt, warum für diesen Vorgang ungleich weniger Ressourcen verbraucht werden und folglich selbst ein leistungsarmes Hosting noch um den Faktor X schneller ist als das beste XXL Hosting.

Was oberflächlich einfach dargestellt wird, ist im Detail weitaus komplexer. Jedoch nicht so komplex, dass der Anwender diese Komplexizität für die Verwendung von LiteCache zwingend verstehen müsste. Die Bedienung von LiteCache für den Modified Shop ist weit weniger kompliziert oder umfangreich wie das Erstellen eines Artikels im Backend des Shops. Dies begründet sich maßgeblich damit, dass LiteCache wartungsfrei ist und es nur in sehr besonderen Fällen notwendig ist etwas zu verändern. Die Benutzeroberfläche bietet zwar ein Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, welche aber als optional zu verstehen sind. Grund dafür sind die bereits bei der Installation automatisch vorgenommenen Einstellungen, die sich zwar variabel an alle Bedürnisse anpassen lassen, aber alle Grundeinstellungen beruhen auf langjährige Erfahrungswerte. Im Grunde genommen ähnlich wie das zumeist nur 1x oder eher seltene Verändern von Versandkosten.

Von weiterer maßgeblicher Bedeutung sind die Anforderungen für die Verwendung von LiteCache und dessen Installation. Anders als die sonst gebräuchlichen Module für den Modified Shop besteht LiteCache aus einer autarken Installation, die sich darauf reduziert in ein (1) neues Verzeichnis des Shops die LiteCache Dateien hineinzukopieren und 1 Datenbank Abfrage zu machen. That's it! Also weitaus weniger kompliziert als das Installieren eines Moduls, zumal die Update Sicherheit dadurch gewährleistet wird. Geht es um die Anforderungen bezüglich eines speziellen oder teueren Hostings verhält es sich auch dazu unproblematisch, da LiteCache nicht mehr, sondern eher weniger System Anforderungen benötigt als sonst üblich.
SpeedTemplate.de benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhältst Du in der Datenschutzerklärung, wo Du Einstellungen zu diesen Cookies vornehmen kannst.
Habe ich verstanden